Bug in 2.1.3 - beim Beenden speichern

Hilfe rund um die Benutzung von jHaushalt

Moderator: Lars_Hahn

Bug in 2.1.3 - beim Beenden speichern

Beitragvon Jan » Donnerstag 29. Juni 2006, 12:39

Hallo,

wenn ich jhh öffne, den letzten Datensatz ändere und dann wieder schliesse, merkt das Programm nicht, dass ich etwas verändert habe und beendet, ohne mich zu fragen, ob ich speichern will (und natürlich auch, ohne zu speichern)...

Jan

P.S.: Danke :)
Jan
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 25. April 2006, 15:00

Beitragvon Lars_Hahn » Donnerstag 29. Juni 2006, 14:48

Den Fehler kann ich nicht reproduzieren. Man muss allerdings die Tab- oder Enter-Taste in einem Feld drücken bzw. mit der Maus auf ein anderes Feld klicken, damit eine Eingabe angenommen wird.

Grundsätzlich gilt (also unabhängig von der letzten Zeile): Es wird nicht bei jeder Art von Änderung beim Beenden von jHaushalt gewarnt. Im Fall von neu eingegebenen Buchungen wird aber immer gewarnt.
Lars_Hahn
Autor jHaushalt
 
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 10. Dezember 2005, 23:45

Beitragvon Jan » Donnerstag 29. Juni 2006, 21:26

Wenn ich nur am Preis der letzten Buchung etwas ändere und dann mit der Maus in ein anderes Feld klicke, warnt er nie.
Ausserdem finde ich, wenn er schon warnt, dann sollte er es auch immer tun, so dass ich mich drauf verlassen kann, dass er mir den Speicherdialog anbietet.
Sonst ist es IMHO von der Ergonomie her besser, NIE zu warnen.
Jan
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 25. April 2006, 15:00

Beitragvon Lars_Hahn » Freitag 4. August 2006, 15:00

Ich werde im Rahmen der nächsten Version sicherstellen, dass nach allen Änderungen beim Beenden gewarnt wird. Es sollten derzeit nur Änderungen an den Auswertungen nicht erkannt werden.
Lars_Hahn
Autor jHaushalt
 
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 10. Dezember 2005, 23:45


Zurück zu Fragen und Fehler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron