Wo ist der Quellcode?

Fehlt Dir eine Funktion in jHaushalt? Dann schreib hier.

Moderator: Lars_Hahn

Wo ist der Quellcode?

Beitragvon theuserbl » Donnerstag 23. Februar 2006, 14:21

Naja, seltsam ist es schon, daß jHaushalt unter der GPL steht, jedoch auf der Homepage nicht der Quellcode zur Verfügung steht.
Und hier steht, daß man extra nach dem Quellcode fragen soll, wenn man ihn will. :?

Ich denke, daß jHaushalt ein weiteres nettes Programm wäre, das man in die Liste der Free Swing Test Apps für GNU Classpath mit aufnehmen könnte.
Jedoch dürfen in diese Liste (leider) nur freie Programme. Und ob dort Programme zugelassen werden, wo jeder der Entwickler dort, jedes mal nach dem Quellcode fragen muß. das weiß ich auch nicht.

Wäre aber schön, wenn es mit in der Liste dort stehen würde.

Und noch besser wäre es natürlich, wenn es auch auf VMs wie JamVM, CacaoJVM, SableVM und anderen VMs, die GNU Classpath verwenden, laufen würde.


Grüße
theuserbl
theuserbl
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 14:00

Beitragvon Lars_Hahn » Donnerstag 23. Februar 2006, 15:04

Mir ist der Punkt, der nur eingeschränkt freien Verfügbarkeit des Quellcodes, bewusst. Die Einschränkung ist aber minimal: Jeder der bisher gefragt hat (weniger 50 Personen in 4 Jahren) hat den Quellcode erhalten. Von genau einer Person habe ich bisher eine (minimale) Anpassung des Codes erhalten.

Solange jHaushalt eine „One-Man-Show“ ist, ist das Vorgehen aus meiner Sicht in Ordnung. Falls sich jHaushalt zu einem großen Open-Source-Projekt entwickeln sollte, muss hier sicherlich eine Veränderung erfolgen. Auch kann man dann über eine Kompatibilität zu „Classpath“ nachdenken, eine Veröffentlichung auf „SourceForge“ in Erwägung ziehen oder Mehrsprachigkeit implementieren.

Derzeit ist jHaushalt ein kleines (aber feines :-)) Programm, das ich für meinen Hausgebrauch geschrieben habe und zum freien Download - ohne kommerzielle Interessen - zur Verfügung stelle. Mit anderen Worten: Mein Anspruch ist ein geringer.
Lars_Hahn
Autor jHaushalt
 
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 10. Dezember 2005, 23:45

Re: Wo ist der Quellcode?

Beitragvon etlam » Mittwoch 9. Juli 2008, 18:57

Hallo,

ich würde mich auch für den Quellcode interessieren. Auf meine Nachfrage per Mail habe ich leider noch keine Antwort bekommen. Gibt es noch eine andere Möglichkeit an die Quellen zu kommen?
etlam
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 17:40

Re: Wo ist der Quellcode?

Beitragvon Lars_Hahn » Freitag 12. Dezember 2008, 18:26

Den Quellcode kann man schon seit längerer Zeit unter „Download“ http://www.jhaushalt.de/download.html herunterladen.
Lars_Hahn
Autor jHaushalt
 
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 10. Dezember 2005, 23:45


Zurück zu Wünsche und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron