Seite 1 von 1

repository für jhaushalt

BeitragVerfasst: Samstag 9. Januar 2010, 12:15
von astrid
Hallo,

erstmal danke für dieses wirklich schöne Programm.
Als Programmierer konnte ich natürlich nicht wiederstehen und kaue mich gerade durch den Quellcode.
Das bedeutet aber auch, dass ich natürlich Tests schreibe und Dinge refaktoriere sobald ich sie sehe.
Da ich weiß wie schnell man mit Änderungen Dinge in die Grütze fahren kann, werde ich eine Quellcodeverwaltung (git) benutzen.

Ich gehe wohl recht in der Annahme, dass es noch keinen öffentlichen Project-Host für den Quellcode gibt.

Ich wollte fragen, ob hier bestimmte hosts bevorzugt werden.

mit freundlichen Grüßen

Astrid

Re: repository für jhaushalt

BeitragVerfasst: Samstag 28. Januar 2012, 15:13
von theyellow
Hallo allerseits,

auch ich und meine Schwester hätten Interesse daran, das Projekt mit/weiter zu entwickeln. Ich denke das sich git hervorragend eignen würde, da der Code im Orginalzustand erhalten bliebe (eigene branches für die anderen Entwickler), und der Autor kann selbst entscheiden, was er in das Hauptprojekt übernehmen will und was nicht. Mein Vorschlag wäre, unter github.com ein repository einzurichten und den Code dort einzuchecken.

Viele Grüße
Benjamin

Repository für jhaushalt unter github

BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2012, 22:45
von theyellow
Hallo allerseits,

ich habe nun, nach Rücksprache mit Lars Hahn, ein Repository bei github erstellt (vorläufig unter meinem Account).
-> https://github.com/theyellow/jHaushalt
Dort steht der Code nun in dem Stand, der auf der Homepage zum Download angeboten wird.
Parallel dazu haben meine Schwester und ich auch mal ein bisschen weiterprogrammiert auf einem Extra-Branch
-> https://github.com/RheaMarstaller/jHaushalt
Jeder, der Interesse hat, daran mitzuentwickeln ist herzlich eingeladen.

Grüße
Benjamin